Planung und Bauüberwachung Fahrzeugrückhaltesysteme

Im Rahmen der Planung und Ausschreibung der Kabelbaumaßnahmen wurde es immer wieder erforderlich, an Notrufsäulenstandorten die Schutzplanken zu planen und Abstände und Längen vor Ort festzulegen.

Sowohl für die Autobahndirektion Südbayern als auch für Referenzplanungen im Rahmen von ÖPP-Projekten wurden in den letzten Jahren Fahrzeugrückhaltesysteme neu geplant.

Seit Februar 2018 haben wir eine von der Gütegemeinschaft für Stahlschutzplanken geprüfte Schutzplankenmontagefachkraft.

Unsere Leistungen umfassen:

zurück zur Übersicht Straßenausstattung