Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung Straßenentwässerung

Straßenwasser ist grundsätzlich als zu behandelndes Abwasser zu betrachten.
Durch Anwendung unserer Erfahrungen mit Geokunststoffen erschlossen wir uns schon 1986 die Planung neuer Lösungen für Regenklär- und Rückhaltebecken als Geschäftsfeld.

Wir ermitteln die Einzugsflächen und Wassermengen, dimensionieren die Rückhaltebecken und leiten die erforderlichen Wasserrechtsverfahren ein. Die technische Planung erfolgt in enger Abstimmung mit den Landschaftsplanern und den beteiligten Naturschutzbehörden.
Wir übernehmen die Bauplanung und Ausschreibung sowie die Bauleitung und Abrechnung.

Seit 2017 planen wir die Sanierung und Wartung bestehender Rückhaltebecken an Bundesautobahnen.

Hier einige unserer Maßnahmen:

zurück zur Übersicht Straßenausstattung